Siegfried Salewski: (Bass, Gesang, Harp)

 

War bis zuletzt ganze 15 Jahre lang bei der Band MONTANA HIGHWAY und hat diese maßgeblich mitgeprägt. Bekannt und geschätzt sind seine markante Stimme und das professionelle Bassfundament. Er hat stets gute Laune, glänzt durch witziges Entertaining und stellt auch gerne mal sein vielseitiges Können bei einer Soloeinlage mit Akustikgitarre und Gesang unter Beweis. Zusätzlich sorgt er als Fan toller Lichteffekte mit seinem Lichtequipment für unsere Bühnenbeleuchtung.

Roland Reinhardt: (Gesang, Akustik/E-Gitarre, Dobro)

 

Der Leadsänger mit der kräftigen, warmen und sonoren Powerstimme war schon in den letzten beiden Jahren bei MONTANA HIGHWAY für viele Fans immer wieder das "Tüpfelchen auf dem I". Seine Virtuosität auf der Akustik- und E-Gitarre sowie auf der Dobro, mit der er schon viele Jahre zuvor bei verschiedenen Blues-Rockbands geglänzt hat, werden unsere Zuhörer auch in der neuen Besetzung wieder ausgiebig genießen können. Die Fans dürfen auf so manches heiße Gitarrenduell mit Gegge freuen.

Gerhard Stanke: (Sologitarre, Gesang, Akustikgitarre)

 

Ein Sologitarrist der Extraklasse! Durch seinen unverkennbaren, viel gelobten Stil und Sound hat er zuvor 11 Jahre lang ganz entscheidend das Klangbild von MONTANA HIGHWAY geformt. Zusätzlich dürfen sich die Fans auf seinen Gesang freuen, der jetzt deutlich mehr als früher zum Einsatz kommen wird. Als erfahrener Soundtüftler und Tontechniker wird er auch künftig wieder für den bekannt guten Ton der gesamten Anlage sorgen.

Matthias Piest: (Drums, Percussions)

 

Unser "Jüngster" an den Drums hat sich binnen kürzester Zeit als erstklassiger Musiker entpuppt. Bereits mit 9 Jahren begann er Schlagzeug zu spielen und hatte dann ganze 8 Jahre lang professionellen Unterricht auf der Musikschule. Weitere Stationen waren Jugendmusikschulorchester, Realschulband, Musikverein Rot, Roter Tanzmusik und viele Aushilfsjobs bei diversen Bands. Nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich passt dieses junge Naturtalent bestens in unsere "alte Riege".